Das Federblatt ist die gemeinsame Vereinszeitschrift von:

Im Verein Federblatt sind fünf Clubs zusammen geschlossen, welche sich den Lastwagen und Autobussen aus schweizerischer Produktion, den Lastwagen der Schweizer Armee oder den Postautos und Fahrzeugen von schweizerischen Verkehrsbetrieben widmen.

Die zentrale Aufgabe des Vereins ist die Herstellung der gemeinsamen Clubzeitschrift Federblatt , welche vier Mal pro Jahr erscheint. Technisch-historische Berichte, Firmenportraits, Veranstaltungsrückblicke, sowie aktuelle Meldungen werden selber recherchiert und mit vielen Bildern ergänzt.

Das Federblatt erscheint im Format A5 mit ungefähr 54 Seiten. Inserate, Fahrzeug- und Teilebörse bilden den grössten Marktplatz für historische, schweizerische Nutzfahrzeuge.

Die Zeitschrift Federblatt wird von einem Team von ehrenamtlich arbeitenden Kennern der Materie hergestellt.

Um das Federblatt regelmässig zu erhalten, ist eine Mitgliedschaft in einem der fünf Trägerschaftsvereine notwendig. Die Abonnementskosten fürs Federblatt sind in den jeweiligen Jahresbeiträgen der Vereine enthalten. Ein Abonnement nur für die Zeitschrift Federblatt ohne Vereinsmitgliedschaft ist nicht möglich!

Weitere Aufgaben des Vereins sind die Koordination zwischen den Clubs, sowie die Interessenvertretung nach aussen und gegenüber den Behörden.

 

  Veranstaltungskalender mit allen Bus- und LKW Daten
  FBW-Club
  IG Bus-Schweiz
  Saurer-Club Schweiz
  Saurer 4MH-Club
  SMMV Schweizer Militär-Motorwagen-Verein
  Impressum
  Shop

 

Nachbestellung älterer Ausgaben, Sammelordner

 

 

 

Kontakt : mail.gif (218 bytes)  redaktion@federblatt.ch Webmaster: mail.gif (218 bytes)  webmaster@federblatt.ch